Donnerstag, 18. Januar 2007

"Die zauberhafte Welt der Sachiko Hanai"


Wenn man aufgrund des gestürme nicht schlafen kann schaut man gerne mal auf Arte nachts rein - So schaue ich gerade einen der ersten Anti-Bush-Sexfilm (gibt es mehrere?) Stürme sind was tolles da verschwendet mann wenigstens nich seine Zeit.


"Sachiko Hanai ist ein auf Rollenspiele spezialisiertes Callgirl. Nach einem Job, bei dem sie für einen Freier die Nachhilfelehrerin spielt, wartet sie in einem Lokal auf den nächsten Kunden. Dort gerät sie in eine Schießerei, in deren Verlauf eine Kugel sie in die Stirn trifft. Ein wenig schwankend, sonst jedoch fast unbeschadet, verlässt Sachiko das Lokal. Der Wirt trägt ihr die Handtasche nach, in der sich inzwischen der Anlass des Schusswechsels befindet: Was aussieht wie ein Lippenstift, ist der Mittelfinger von George W. Bush. Als Sachiko sich die Kugel tiefer in den Kopf schiebt, ist nichts mehr, wie es war: Durch die stimulierende Wirkung der Kugel auf ihr Gehirn wird sie vom oberflächlichen Dummchen zur freizügigen Intellektuellen." ARTE

TIPP Am Donnerstag, 8.2.2007 0:45 kommt "Invasion of the bee girls"