Donnerstag, 15. November 2007

HAARE LAASEN für die Menschenrechte - Amnesty Aktion

Viele Medien (Fernsehen,Zeitung,Radio), Haare(abgeschnittene), Glatzen(keine rechten), Besucher("Was issn hier los?"), Spenden (dreistellig) und Unterschriften für die Menschenrechte (diesmal konkret für deren Erhaltung in Brima).

Aktion erfolgreich abgeschlossen.