Sonntag, 11. November 2007

Spaghetti aux troi Fromages avec beurre rouge

Spagetti aux troi Fromages avec beurre rouge

für 2 Personen

Spagetti al dente zubereiten

Beurre rouge (Abwandlung von Paul Bocuses Beurre blanc)
Rote zwiebel in feine Würfel geschnitten, eine halbe Knoblauchzehe in (2x2 cm Würfel) Butter anschwitzen mit Wasser,Balsamico (guter roter),und Rotwein (Verhältnis 1:1:1/2)
ablöschen und einkochen lassen (reduzieren) bis nur Marmeladeartige Matsche übrig bleibt.

Käsesauce
Mehlschwitze ansetzten
mit Gemüsefond (oder Brühe) ablöschen
Käse hinzufügen im Verhältnis 1:1:1/2 - Parmesan(frisch gerieben), Camembert(ohne Rand), Gorgonzola(ohne Rand)
Käse auflösen. Käsesauce mit Pfeffer, Muskat und Rosmarin würzen
mit Salz und einem Schuss Weißwein (trocken) abschmecken.
zum Schluss geschlagene Sahne 4 Esslöffel unterheben (optional aus der Sprühdose) damit die Soße einen schaumigen Touch erhält.

Anrichten
Käsesoße über Spagetti mit einem Teelöffel Beurre rouge garnieren.

Dazu schmeckt Freiburgisch Export Spezial Bier oder ein schön trockener Weißwein vorzugsweise Landesweingut Kloster-Pforta Riesling ´Saalhäuser´ QbA trocken.