Samstag, 12. Januar 2008

Gold für Amnesty - Aktion Marktplatz Halle


Heute auf den Marktplatz getobt und dort die Aktion "Gold für die Menschenrechte" von Amnesty International zu promoten. Neben allerhand Unterschriften und verkauften Schweißbändern (s.Foto) kam auch konstruktive Kritik der Hallenser Bevölkerung:

"Sie sollten Unterschriften für die Todesstrafe sammeln für all die, die immer die Senioren in der Hallenser Straßenbahn zusammenschlagen."