Donnerstag, 11. Juni 2009

Berufsbezeichnung

Schild in Zöberitz

" Dieser Berufsstand geht zurück in jene Zeit der Menschheitsgeschichte, als die Jäger feststellten, dass das erlegte Tier nicht nur eine begehrte Nahrungsquelle war, sondern auch ein praktisches Kleidungsstück abgab.

Die bezogenen Felle der Tiere mussten deshalb desinfiziert und konserviert werden, und das geschah über den Flammen und dem Rauch eines offenen Feuers — deshalb wohl auch der Name "Rauchwarenzurichter" , sagt Michael Böhnisch.
- heute heißt das "Pelzveredler" " Freiburg-Schwarzwald.de