Montag, 26. Oktober 2009

Plakat für "Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull"


BEKENNTNISSE DES HOCHSTAPLERS FELIX KRULL
von Thomas Mann

Aus einfachen Kreisen, vom Liftboy, vom Kellner zum feinen Herrn,
zum Liebhaber der Reichen und Schönen! Mit Charme, Frechheit,
Gerissenheit, liebenswürdig bis in die Haarspitzen, den anderen
geben, was sie so gerne zu sehen wünschen! Thomas Mann erforscht
mit feinem Gespür, wie Sehnsüchte und Erwartungen einander
ein Lügenmärchen erzählen. Ein sublimes Spiel um die Vor-
täuschung falscher Tatsachen!

Premiere: Samstag / Reformationstag, 31. Oktober 2009, 19.30 Uhr | Saal / neues theater