Freitag, 12. November 2010

personal food culture


 ... ein Projekt an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle im Industriedesign

Studenten haben diese Woche durch wurstsack inspiriert Gemüse von einem Bio-Bauernhof aus der Nähe von Halle geholt und im Foyer der Villa im Neuwerk frisch verkocht.

u.a. gab's Kürbisrahmsuppe und'n leckeres Chilli (welches gegen das Mensaessen antrat, das an diesem Tag ebenfals ein Chilli war - allerdings in einer fiesen Kopie des Originals;)

....nebendran fand sich noch eine Ausstellung von säsonalem Gemüse und Anleitungen sowie Rezepte zum nachkochen der präsentierten Gerichte ....

...Nachtisch war dann ein Apfel-Quitten-Muß mit Vanille Rahm, Pistazien und Minze....

....kulinarische Kunst an der Hochschule in Halle ;-)