Mittwoch, 19. Januar 2011

Wir haben es satt !

... mit diesem Slogan protestieren wir am Samstag in Berlin gegen Agrarfabriken und für Bauernhöfe,  gegen den Missbrauch von Lebensmitteln zur Spritherstellung und für faire, gesunde und saubere Agrarprodukte.
Ziel unseres Protestes sind die Landwirtschaftsminister aus aller Welt und internationale Agrarkonzerne, die sich auf Einladung der Bundesregierung zur „Grünen Woche“ in der Hauptstadt treffen.

Gleichzeitig wirbt die Veranstaltung für ein nachhaltiges Umdenken in der Agrarpolitik.
Direkt am Brandenburger Tor wird es einen Infostand von  Slow Food Deutschland geben.

Ich werde am Samstag Wam Kat in der fahrenden Gerüchteküche unter dem Brandenburger Tor helfen Suppe zu kochen. Geben wird es für alle hungrigen Demonstranten eine warmen Gemüsesuppe aus regionalen Produkten.

Kommt alle !  Mehr Infos zum Start und Verlauf der Demo unter http://www.wir-haben-es-satt.de