Dienstag, 16. August 2011

Chinchetti


Von den großen Plätzen und überlaufenen Tourist-Hot-Spots sind sie mittlerweile verdrängt worden - die kleinen venetianisches Weinbars. Sie haben sich in die Hintergassen verzogen oder sind etwas abseits der Touristenströme z.B. in Canareggio zu finden.

Dort bekommt man an der Bar auch die für Venedig traditionellen Chinchetti.
Chinchetti sind den spanischen Tapas ähnlich und kleine Häppchen, die in der Lagunenstadt in einer großen Vielfalt existieren.
Man kauft sie zusammen mit dem Wein direkt an der Bar und stellt sich eine kleine Auswahl zusammen.

Auf dem Brothäppchen finden sich dann z.B. eingelegte Artischockenherzen, Lebermouse mit Orange, Erdbeere auf Räucherkäse oder auch venetianische Wurst.
Daneben gibt es auch kleine, gebackene Chinchetti. Frittierte Oliven mit Hackfleischfüllung sind großes Kino!

Kosten tun diese kleinen Happen dann zwischen 1 und 2 Euro. Klar ist, dass diese Kneipen ohne das sonst übliche 5-sprachiges Menü auskommen und auch ihre Spagetti nicht als schlechte Fotos ins Fenster hängen. Also sind ein paar Brocken italienisch fällig und die Hände und Füsse müssen mitkommunizieren.

Das Al Timon in Cannaregio ist ein toller Tip und
war sehr lecker. Nach den Chinchetti gab es noch hausgemachte Pasta mit Sardellen und Zwiebeln bzw. Gnocchi mit Pferderagout ... mhhhhhh


Al Timon
Fondamenta Ormesini | 2754,
30121 Venice, Italy
+39 (0)415246066
.