Montag, 8. August 2011

Iraq pavilion


Installation gesehen im Irak Pavilion auf der Biennale.

Der Raum in der die Installation stand war ein Requiem auf den Heimatort
des Künstlers. Das vormals Hauptanbaugebiet für Datteln ist mitlerweile
verfallen, zerstört und die Gegend ist mit Uran aus den Bomben der
Amerikaner verseucht.




Mehr Informationen und viele Bilder der Ausstellung gibt es auf
http://www.pavilionofiraq.org/