Montag, 31. Oktober 2011

Kottbusser Thor

Zwei amerikanische Hippster mit Banjo und Schreibmaschine werden unfreiwillig begeleitet von einem volltrunkenen und taktlosen Punk in der U-Bahn Station Kottbusser Tor.



Nach der unfreiwilligen Performance wurde der Punk von den Amerikanern recht deutlich zurechtgewiesen hier offensiv Kunst zu gefährden.