Mittwoch, 11. April 2012

wurstsack @ Museum Bäckerei Pankow

Schon 1875 wurde im alten Backofen Holzofenbrot gebacken. Seit Oktober 2006 wird in der alten Brotbäckerei wieder zwei mal in der Woche gebacken. Das Märkische Landbrot hat die Backstube gemietet und backt hier Demeter-Brot im Holzofen.

Der Duft begegenet einem schon auf der Wollankstraße. Drinnen in der Backstube ist es warm und der Bäckermeister begrüßt einen wärend er ein um das andere Brot in den Ofen schiebt.

Mehr als 50 Brote lassen sich so auf einmal backen. Angefeuert wird einen Tag zuvor.

Die gebacken Brote haben eine tolle Kruste und duften verführerisch.

"Brot ist Leben" steht auf einem Deckchen, das an der Wand hängt.
In der Museumsbäckerei wird Brot-Kultur wiederbelebt und am Leben gehalten.

Das frische Brot gibt es während des Backstubenverkaufs jeden Dienstag und Freitag von 15 bis 18 Uhr vor Ort zu kaufen.

http://landbrot.de/altpankow/
Alte Bäckerei Pankow 
Museum für Kindheit in Pankow
Wollankstraße 130
13187 Berlin