Sonntag, 1. Juli 2012

wurstsack @ Wildkräuter-Spezialitäten Katrin de Jong


Der Wildkräutergarten von Katrin de Jong liegt in Krawinkel am Ende der Straße. An diesem entlegenen Ort in Sachsen-Anhalt  tummeln sich des öfteren Orchideenfans, da hier und in der Umgebung viele der seltenen Blümchen zu finden sind.

Eine breite Vielfalt and Kräutern findet sich im Garten von Katrin de Jong, den sie bislang alleine bewirtschaftet. Viele bekannte Pflänzchen begegen mir, wie Spitzwegerich oder Bronzefenchel aber auch Exoten wie die Parakresse, die ich hier nicht erwartet hätte und an deren abgefahrenen Geschmack ich mich wieder erinnere.

Zwischendrin finden sich immer wieder Reihen mit Blumen und nicht essbaren Pflanzen, die Schmetterlinge, Marienkäfer und andere Nützlinge anlocken, die etwaige Läuse oder andere Schädlinge auf natürliche Weise vertilgen. Der Garten und alle Produkte daraus sind Bio-zertifiziert.

Verarbeitet werden die Kräuter von De Jong zu wirklich tollen Pestos, die mit der üblichen Verdächtigen aus dem Regal nicht viel zu tun haben. Aromatisch besonders und würzig toll kombiniert. Ein echter Geheimtipp.

www.wildkraeuterpesto.de